Dienstag, 25. November 2014

Mathe-Olympiade

Einige Kinder der 3. und 4. Klasse haben sich für die Mathematik-Olympiade angemeldet, die das Land Niedersachsen jedes Jahr durchführt.
Bei den Aufgaben zählt nicht so sehr die Rechenfähigkeit, sondern eher die Fähigkeit, Sachaufgaben zu verstehen, zu lösen und in verständlicher und nachvollziehbarer Weise aufzuschreiben.
Die bereits abgeschlossene Einstiegsrunde soll in erster Linie Spaß am Knobeln und Interesse an den Aufgaben wecken.

Kinder, die in der ersten Runde gute Ergebnisse erzielt haben, werden im Februar an der zweiten, schwierigeren Runde teilnehmen dürfen.

Die Aufgaben in der dritten Runde Ende Mai werden noch etwas kniffliger.

Wer diese Aufgaben schafft, gehört dann zu den niedersächsischen Landesmeistern im Fach Mathematik!


Mittwoch, 19. November 2014

Kirchenbesuch

Zum heutigen Buß- und Bettag gestalteten die Kinder der Isetal-Schule einen Gottesdienst in der Gamsener Kirche.

Einige Kinder flöteten freiwillig die Melodie zu dem Lied "Lieber Gott, ich danke dir". Die Kindergemeinde sang danach gemeinsam das Lied mit Text.

Viertklässler führten ein kleines Theaterstück auf, in dem es um Streit, Versöhnung und Reue ging. Auch ein anschließendes Gebet trugen Kinder aus der Klasse 4 vor.

Einige Kinder aus der dritten Klasse zeigten pantomimisch, was Hände alles Gutes - und nicht so Gutes - machen können.

Zwei weitere Lieder und eine Rede von der Pastorin Frau Meyerdiercks rundeten den Kirchenvormittag ab.

Laternenfest am 13.11.14

Das diesjährige Laternenfest der Isetal-Schule startete nach mehreren gesungenen Laternenliedern
mit dem Umzug. Die Schüler und Schülerinnen der 1. und 2. Klassen folgten gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern, auch Großeltern sowie ihren Lehrern und älteren Mitschülern dem Sankt Martin auf seinem Pferd durch die Straßen von Kästorf. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kästorf sicherten den Umzug ab.

Unterwegs legten die Laternenkinder mit ihren Angehörigen mehrere Pausen ein, um die im Unterricht geübten Laternenlieder zu singen.

Anschließend konnten sich alle auf dem Schulhof am aufgebauten Büfett stärken. Die Erwachsenen plauderten angeregt bei Kerzenschein, während die Kinder sich im Dunkeln vergnügten.

Wir sagen allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, herzlichen Dank:

  • den Helfern aus der Freiwilligen Feuerwehr Kästorf
  • Frau Staudt mit ihren Kindern Isabell und Simon (St. Martin mit Begleitung)
  • Mara Kahrens mit ihrem Vater für die schönen Fotos sowie
  • den Eltern aus den 2. Klassen, die das Fest organisiert bzw. zum Gelingen des Festes etwas beigesteuert haben.
foto.gif >> Fotos der Aktion

G. Eggers

Samstag, 15. November 2014

Buß- und Bettag

Am kommenden Mittwoch werden wir wieder in die Kirche fahren, um einen Gottesdienst zum Buß- und Bettag zu begehen.

Die Kinder der Isetal-Schule (Klasse 3 und 4) werden den Ablauf mit gestalten.

Alle Kinder singen drei Lieder, von denen ich hier zwei als Playback zum Mitsingen einstelle. Die meisten Kinder haben die Texte schon bekommen; die Klassen 1 und 2 erhalten sie am Montag.

Das dritte Lied ist das "Kindermutmachlied".


Lieber Gott, ich danke dir                                 


Hände drücken                                                  





Montag, 10. November 2014

Es geht wieder los!

Die Herbstferien sind vorbei, die Schule geht weiter.

Viel Spaß wünschen wir allen!

Freitag, 24. Oktober 2014

Herbstferien

Wir wünschen allen eine schöne Ferienzeit.
Am 10. November sehen wir uns wieder!


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Landfrauen in Klasse 2b

Heute kochte die Klasse 2b (Frau Frerichs) mit Frau Pasemann und den Landfrauen.

In Klasse 2 ist das Thema "Kartoffeln" an der Reihe - daher waren die Mahlzeiten eine Kartoffel-Möhren-Suppe, Kräuterkartoffeln mit Dips sowie Kartoffelbrötchen.

>>> Fotos