Dienstag, 12. Dezember 2017

🎅 Bald ist Weihnachten 🎄

Der Isetal-Fisch hat sich schonmal startklar gemacht!



Sonntag, 10. Dezember 2017

🎁 In der Schulbäckerei 🎁

In den letzten Tagen und Wochen erfüllte immer wieder leckerer Keksduft die Schule.

Den Anfang machten die Kinder der Klasse 3, die am 28. November in der Küche Kekse ausstachen und backten sowie im Klassenraum Weihnachtsbasteleien erstellten.

Klasse 4 und  1 folgten am 6. und 8. Dezember. Am 12. Dezember beschließt dann die Klasse 2 die Weihnachtsbäckerei.

Vielen Dank an die helfenden Eltern, die uns und die Kinder bei diesen vorweihnachtlichen Aktionen unterstützt haben!

... mehr folgt... sobald ich alle Fotos beisammen habe ...

Sonntag, 19. November 2017

♪ Sie zogen mit Laternen durch den Ort ♬

Am Mittwoch (15.11.2017) fand der alljährliche Laternenumzug der ersten und zweiten Klasse statt. Nach einem Einsingen auf der Treppe des Altbaus zogen die Kinder und Erwachsenen durch Kästorf. An einigen Stationen wurden die im Unterricht erlernten Lieder gemeinsam gesungen.

Der Martinsmann, der ritt voran - es war aber "in echt" Frau Dr. Staudt, für deren Einsatz wir uns hiermit bedanken! Die schützende Begleitung durch die freiwillige Feuerwehr war ebenfalls hilfreich.

Zum Abschluss trafen sich alle noch einmal im Innenhof vor dem Musikraum, in dem es Brötchen, Würstchen und Punsch gab.

Die Organisation übernahmen - neben den Lehrerinnen (DANKE!) - traditionsgemäß die Eltern der Kinder in Klasse 2. Auch dafür vielen Dank!

Frau Klingspon reichte am Freitag noch Fotos der Aktion ein. Wir bedanken uns!

    Fotos der Aktion


Theater der Ehemaligen

Die Theatergruppe um Lukas Hellmold führte am Sonntag (12.11.2017) im Musikraum ein Theaterstück für die Kinder der Isetal-Schule auf.

Passend zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit hieß das Stück aus der Feder von Lukas Hellmold "Blumen im Winter?". Es ging um viel Magie. Sogar Rollen wie Weihnachtsbaum Thorsten oder Geschenk Sabine wurden von Menschen gespielt.

Viele ehemalige - und sogar eine jetzige - Schüler*innen unserer Schule, aber auch einige andere Kinder besetzten die Rollen, waren Regieassistent*innen oder halfen in der Maske.

Der Musikraum wurde vorher umgebaut und bestuhlt, um die zahlreichen Besucher*innen aufnehmen zu können.

Vielen Dank an Herrn Schäfer, der sich um das Aus- und Einräumen des Musikraums kümmerte und die Flügeltüren für einen vergrößerten Zuschauerraum öffnete.

    Fotos der Aktion


Sonntag, 12. November 2017

Wilde Hühner im Isetal

Am Freitag durften die Kinder der Isetal-Schule jeweils klassenweise ins Dorfgemeinschaftshaus gehen.
Dort läuft gerade eine Ausstellung des Rassegeflügelzuchtvereins Gifhorn und Umgebung (ganz schön langes Wort...).

Die Organisatoren hatten der Schule angeboten, diese Ausstellung zu besuchen. So gingen die Kinder durch das in einen riesigen Hühnerstall verwandelte Dorfgemeinschaftshaus und bestaunten die vielen verschiedenen Geflügelarten, die dort in ihren Käfigen darauf warteten, von Preisrichtern bewundert und bewertet zu werden.

Zu sehen waren insgesamt etwa 400 Tiere - von Wachteln über Tauben und Hühner bis zu Enten.

Für die wilden Küken der Isetal-Schule gab es anschließend noch Luftballons, Stundenpläne und Gummibärchen als Geschenk.

Vielen Dank an die Züchter!

    Fotos der Aktion

Neues Zertifikat für Klasse 2000

Dass unsere Schule den Projekttitel "Klasse-2000-Schule" führen darf, muss immer wieder neu belegt und beantragt werden.

Frau Eggers und Frau Jähn haben das getan - und der Lohn ihrer Mühen, der Leistungen der Sponsoren sowie der aktiven Teilnahme der Schüler*innen ist das Zertifikat für die Folgejahre 2017-19.

Als äußeres Kennzeichen unserer Bemühungen um die Gesundheitsförderung der Isetal-Kinder hat Herr Schäfer am Eingang das alte durch das neue Schild ersetzt.

    Zertifikat

Update Fotoalben der Landfrauen-Aktionen

Endlich habe ich es geschafft, die Fotos der Klasse 3 zu den bereits bestehenden Fotos hinzuzufügen.

    Fotos der Landfrauen-Aktionen

Den Original-Artikel findet ihr > hier.

Mittwoch, 1. November 2017

Gruppenbild

Der Schulfotograf hat uns freundlicherweise vorab ein Bild zukommen lassen, das wir euch / Ihnen nicht vorenthalten wollen...


Sonntag, 22. Oktober 2017

Landfrauen im Isetal

In der Woche vom 16. bis 20.10.2017 besuchten uns die Wilscher Landfrauen in drei Klassen, um die Projekte zur gesunden Ernährung durchzuführen.

Nach Theorie (Informationen zum Thema) ging es über die Praxis (s.u.) zur abschließenden Verköstigung.
Neben den Landfrauen wurden die Kinder auch von einige Eltern unterstützt - vielen Dank an alle!

   Fotos der Aktion

Klasse 1, Thema "Milch" am Donnerstag, 19.10.
Die Kinder stellten durch emsiges Schütteln selbst Butter her, kochten einen Kartoffelauflauf, buken Vollkornbrötchen und bereiteten einen leckeren Quark zu, in den sie zum Abschluss Obststückchen eindippen konnten.
Frau Homann und Frau Coombs waren die Landfrauen - Frau Degner, Frau Klingspon und Frau Reinhardt halfen von der Elternseite aus mit.


Klasse 2, Thema "Kartoffeln" am Dienstag, 17.10.
Allen Kindern machte der besondere Tag sehr viel Spaß und das Essen schmeckte prima.
Aus dem verteilten Kochbuch zum Thema bereiteten manche Familien zu Hause bereits einige Mahlzeiten zu - oder haben es noch vor.
Highlight: Frau Frerichs war dabei - diesmal nicht mehr als Kollegin, sondern als Landfrau!
Frau Willuhn wurde noch von Frau Coombs unterstützt. Zusätzlich half Felix' Großmutter, Frau Dewitz.

Klasse 3, Thema "Getreide" am Dienstag, 24.10.
Die Klasse 3 hatte ihren Termin am Dienstag. Die freundlichen Helferinnen aus der Elternschaft waren Frau Pluschkat und Frau Gottschalk.

Klasse 4, Thema "Obst und Gemüse" am Freitag, 20.10.
Die vierte Klasse kochte rund ums Thema "Obst und Gemüse". Sie kochten eine Tomatensuppe, für die Hauptmahlzeit wurde ein Grießauflauf mit Aprikosen gezaubert. Zum Nachtisch gab es Muffins mit Nüssen und Äpfeln. Alle Kinder hatten viel Spaß.
Fleißig mitgeholfen hat unsere neue Kollegin Frau Fleer, die ab sofort an der Isetal-Schule arbeitet.

Samstag, 14. Oktober 2017

Den Sommer gibt's doch noch!

... nur halt im Herbst!

Wir wünschen allen eine schöne Schulzeit bis zu den Weihnachtsferien!


Dienstag, 19. September 2017

Elternvertretung gewählt

Auf den Elternabenden und anschließend während der Elternratssitzung am Donnerstag (14.09.2017) wurden die Vertreter*innen für die verschiedenen Gremien der Isetal-Schule gewählt, bei denen die Eltern mitwirken können.

Eine Übersicht finden Sie > hier.

(isetal.de > Informationen > Elternvertretung)

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit mit der Elternschaft unserer Schule!


Sonntag, 10. September 2017

Nachlese Sport-Oskar

Das Einstellen der Fotos hat leider etwas länger gedauert - Entschuldigung!

Am 24.08.17 durften 20 Schüler*innen aus allen Jahrgängen als Team der Isetal-Schule an einer besonderen Sportveranstaltung (siehe > Bericht der Aller-Zeitung vom 26.08.17) teilnehmen.

Frau Kahrens, Herr Dittmer und Frau Eggers begleiteten unsere Sportler*innen, herzlichen Dank!

Alle hatten viel Spaß (siehe > Fotos der Aktion )!

Sonntag, 27. August 2017

Trommeln vom Förderverein

Für die Trommel-AG bei Frau Köhne, in der 13 Kinder sind, benötigten wir weitere Trommeln zu unseren sechs bereits vorhandenen Cajóns.

Zwei Kinder kauften selbst eine, die sie zur AG mitbringen.

Der Förderverein, der sich aus den freiwílligen Beiträgen der zur Zeit ca. 30 Mitglieder finanziert, hat sechs weitere Cajóns angeschafft.

Diese kommen nicht nur der Trommel-AG zugute, sondern werden von allen Kindern im Musikunterricht gespielt.

Vielen Dank an die Eltern, die sich im Förderverein für die Kinder engagieren!

Was sind Cajóns??? Wikipedia weiß es!


Donnerstag, 24. August 2017

Tschüss, Oskar!

Heute findet das Oskar-Sportfest in der Flutmulde statt.
Aus jeder Klasse können 6 Kinder mitfahren, die wir ausgelost haben.

Gestern wurde die Oskar-Figur abgeholt, die ein halbes Jahr lang bei uns im Flur stand. Am Ende des Festes wird die neue Heimat für den kleinen Mann ausgesucht.

Beitrag zum Sportoskar 2016
Beitrag zum Einzug Oskars im Isetal


Tschüss, Oskar! Viel Spaß auf dem Fest und ein schönes Plätzchen an der nächsten Schule!

Dienstag, 22. August 2017

Rechtzeitig vor dem Sport-Oskar ...

... stelle ich hiermit den Bericht sowie die Fotos der Schulvergleichswettkämpfe am 14. Juni 2017 ein. Beides ist mir in den Sommerferien entschwunden. Entschuldigung!

Schulvergleichswettkämpfe der Grundschulen des Landkreises Gifhorn in der Leichtathletik

Dreikampf und 50m-Pendelstaffel standen am 14.06.2017 für 15 Grundschulmannschaften im Sportpark Flutmulde auf dem Programm.
Für die Isetal-Schule traten folgende Schüler*innen an:
Emily Minich, Micha Schellenberg, Philine Pluschkat, Bennet Grabowski, Amelie Wesche, Timo Schellenberg, Finja Werkmeister, Simon Borowetz

Diese 8 Sportler*innen konnten sich bei den Bundesjugendspielen der Isetal-Schule für den Vergleichswettbewerb qualifizieren, denn hier wurden aus jedem Schuljahr das Mädchen und der Junge mit der höchsten Punktzahl ermittelt.

Der Vergleichswettbewerb verlangte den kleinen Athlet*innen einiges ab. Alle acht Teammitglieder mussten ihr Können beim 50-Meter-Lauf, beim Weitsprung und beim Schlagballweitwurf zeigen. Unsere Jungen und Mädchen haben die Isetal-Schule würdig vertreten, sie zeigten überwiegend ihre persönlichen Bestleistungen.

Bei der 8x50m Pendelstaffel erliefen sich unsere Sportler*innen den hervorragenden 2. Platz und bekamen einen Pokal.

Herzlichen Dank an Frau Werkmeister für die Betreuung sowie den Fahrdienst und an Frau Pluschkat für den Fahrdienst!

    Fotos der Aktion

Donnerstag, 10. August 2017

Einschulungs-Fotos

Von der Einschulung 2017 können Sie sich hier einige Bilder anschauen.

Vielen Dank an Frau Klingspon, die uns ihre Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Ebenso ein herzliches Dankeschön an die Eltern aus dem Förderverein, die das Catering der Einschulungsfeier freundlicherweise übernommen haben.

Über weitere Fotos würden wir uns freuen.

    Fotos der Einschulung

Montag, 31. Juli 2017

Pünktlich zum Schulstart ...

... kommt der Sommer auf Touren.

Wir freuen uns auf die Schüler*innen, die am Donnerstag wieder zur Schule gehen sowie auf die neuen Schulkinder, die am Samstag eingeschult werden - und auf einen warmen August.


Freitag, 30. Juni 2017

Sonntag, 25. Juni 2017

Sommerferien


Der Plan für die erste Woche...

Dienstag, 6. Juni 2017

Bundesjugendspiele 2017

Am ersten Juni fanden unsere Bundesjugendspiele statt.

Bei herrlichem Wetter konnten die Kinder wieder laufen, werfen und springen. Je nach Alter gab es unterschiedliche Punkte für die jeweilige Leistung. Alle Punkte wurden addiert - und nach den aktuellen Listen gab es dann am Freitag bei der Siegerehrung Teilnehmer-, Sieger- und Ehrenurkunden.

Zuerst starteten die Dritt- und Viertklässler*innen - später kamen dann die Schüler*innen der ersten und zweiten Klasse. Sie wurden von "den Großen" zu den Stationen geführt.

Zum Abschluss spielten die Kinder der dritten und vierten Klassen Völkerball - die jüngeren Kinder beschäftigten sich mit den großen und bunten Schwungtüchern.

Vielen Dank an die zahlreichen Eltern, die uns unterstützten!

Beim Laufstart wurden wieder Fotos der Gruppen aufgenommen. Viel Freude macht es, wenn man sich die Alben der vergangenen Jahre anschaut und sieht, wie die Kinder sich verändert haben.

Bei den Fotos der Siegerehrung sind auch Aufnahmen der Teilnehmer*innen der Mathematik-Olympiade. Es sind die Kinder aus der dritten Runde zu sehen sowie alle "Rechenmeister", die an dem Wettbewerb teilgenommen haben.

    Fotos der Gruppen, des allgemeinen Geschehens und der Siegerehrung

    Fotos 2016

    Fotos 2015

    Fotos 2014

    Fotos 2013

Mittwoch, 24. Mai 2017

Mini-Kicker-Turnier der Stadt Gifhorn im Mai 2017

Auch in diesem Jahr nahmen wieder zwei Mannschaften der Isetal-Schule am Mini-Kicker-Turnier der Stadt Gifhorn teil.

Am Donnerstag, 11.05.17 kickten zwei Mädchen und sechs Jungen aus der 2. Klasse in ihrer Gruppe um Punkte und Tore, dabei zeigten sie fußballerisches Können und großen Einsatz. In ihrer Gruppe erreichten sie den dritten Platz.

Am Freitag, 12.05.17 spielten acht Jungen aus der 1. Klasse auf dem Rathausplatz. Mit viel Spielfreude und gutem Einsatz absolvierten diese Minikicker ihre Spiele und wurden Gruppenzweiter.

An beiden Tagen tobten sich unsere Fußballer*innen auf der Hüpfburg aus und zeigten ihr Können beim Schießen auf die Torwand.
Ohne die Bereitschaft von Herrn Dittmer, die Minikicker an beiden Tagen zu begleiten und zu unterstützen, hätten unsere Schüler*innen aus den Ihnen bekannten Gründen nicht teilnehmen können, dafür herzlichen Dank.

Wir möchten uns aber besonders bei Herrn Heimplätzer (Kl.1) und Herrn Pusch (Kl.2) für die hervorragende Trainerarbeit sowie bei Frau Williges (Kl.1) und Frau Grabowski (Kl.2) für die gute Betreuung bedanken. Viele Eltern waren auf dem Rathausplatz, um unsere Fußballer*innen mit anzufeuern und zu unterstützen, auch Ihnen vielen Dank!


    Fotos der Aktion von Herrn Heimplätzer

    Filmaufnahme der Siegerehrung

    Erster Artikel in der AZ
    Zweiter Artikel in der AZ


Über die Zusendung weiterer Fotos würden wir uns freuen.



Samstag, 20. Mai 2017

Erste-Hilfe-Kurs in Klasse 3

Aus der Gifhorner Rundschau vom 20. Mai 2017:

Der DRK-Ortsverein Kästorf hat auch in diesem Jahr wieder unseren Erste-Hilfe-Kursus unterstützt.
Die Kinder wissen nun, wie sie sich im Notfall verhalten sollen.
"Sie hatten viel Spaß beim Üben von Verbänden und lernten auch das Absetzen eines Notrufs", erklärte Karin Otte, Schriftführerin des DRK Kästorf.

---
Der Kurs findet an unserer Schule im Rahmen des Sachunterrichts und unseres Sicherheitskonzeptes in jedem Jahr für die dritte Klasse statt.



Montag, 1. Mai 2017

Beweg dich schlau ...

... und hab Spaß dabei!

Das war das Motto am Mittwoch nach den Osterferien beim zweiten Workshop in diesem Schuljahr.

Mit ähnlichem Ablauf wie bei der Brainolympiade, aber mit anderen Stationen war wieder viel los in unserer Schule. Die Fotos zeigen euch Eindrücke vom Vormittag.

Wie man sehen kann, waren viel Spaß und Freude dabei - sowie viele Eltern, die uns geholfen haben. Vielen Dank dafür!

    Fotos der Aktion

    Bericht in der Gifhorner Rundschau vom 27.04.2017



Sonntag, 23. April 2017

Osterferien zu Ende - jetzt kann es warm werden...

Nach den kalten Osterferien geht am Montag die Schule wieder los.

Wir freuen uns auf den nächsten Workshop "Beweg dich schlau" am kommenden Mittwoch sowie die weiteren geplanten Aktionen wie zum Beispiel den Erste-Hilfe-Kurs in der dritten Klasse am 3. Mai oder auch die Bundesjugendspiele am 1. Juni .


Sonntag, 9. April 2017

Lesewettbewerb GF - Osterferien

Der diesjährige Lesewettbewerb aller Gifhorner Grundschulen fand an der Astrid-Lindgren-Schule in Wilsche statt.
Von der Isetalschule nahmen teil: Cecil aus Klasse 2, Timo aus Klasse 3 und Tom-Hendryk aus Klasse 4a.
Frau Kloeber sowie die Bücherei-Helferinnen Frau Borowetz und Frau Drews fuhren als Jury-Mitglieder mit.
In der jeweiligen Klassenstufe belegte Timo den zweiten und Cecil den dritten Platz. Tom-Hendryk erlas sich einen vierten Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*innen!

Für die kommende Osterzeit wünschen wir allen gute Erholung!


    Fotos der Aktion

    Bericht in der Allerzeitung

    Bericht in der Gifhorner Rundschau

Freitag, 31. März 2017

Preisverleihung für den Lesewettbewerb

Am letzten Dienstag fand in der Isetal-Schule der Lesewettbewerb statt.
Die Schüler*innen suchten in jeder Klassenstufe 6 Kinder aus, die vor einer Jury einen bekannten und einen unbekannten Text vorlasen.
Die Jury bildeten dieses Jahr Frau Kloeber sowie die Bücherei-Helferinnen Frau Borowetz, Frau Lange und Frau Drews.
In jeder Klassenstufe gab es einen ersten, zweiten und dritten Platz sowie vierte Plätze.

Alle Kinder lasen prima vor!

Die Gewinner*innen aus Jahrgang 2, 3 und 4 fahren am kommenden Donnerstag zum Lesewettbewerb aller Gifhorner Grundschulen, der dieses Jahr an der Astrid-Lindgren-Schule stattfindet. Das sind Cecil, Timon und Tom-Hendryk.

    Fotos von der Preisverleihung

    Klasse 1:
        Platz 1: Emily W.
        Platz 2: Deike
        Platz 3: Luis
        Platz 4; Micha, Mia Sophie C., Emily M. und Leonie

    Klasse 2:
        Platz 1: Cecil
        Platz 2: Juliane
        Platz 3: Simon
        Platz 4: Luisa, Bennet und Tobias

    Klasse 3:
        Platz 1: Timo
        Platz 2: Amelie
        Platz 3: Marcela
        Platz 4: Jule, Isabel und Aarushi

    Klasse 4: 
        Platz 1: Tom-Hendryk
        Platz 2: Simon
        Platz 3: Mia
        Platz 4: Thorge, Celina und Henrik

 

Donnerstag, 30. März 2017

Brainolympiade 2017

Heute fand an der Isetal-Schule ein besonderer Tag für alle Schüler*innen statt. Mit einem Teil des Restbetrages von dem im Schuljahr 2012/13 erworbenen Geld aus dem Sponsorenlauf buchten wir einen Workshop zur spielerischen Schulung von Konzentration, Merkfähigkeit, Koordination, Gruppenarbeit und körperlicher Geschicklichkeit.
In jeder Klasse fanden sich vier Gruppen mit so fantasievollen Namen wie "Die unbesiegbaren Schlauköpfe", "Unicorn Friends", "Chicken Wings", "Die coolen Affen" oder "Team Grievous".
In diesen Formationen durchliefen die Kinder einen Parcours von 6 Stationen, an denen sie unterschiedliche Fähigkeiten zeigen konnten.
Unterstützt von einigen Eltern betreuten die Lehrerinnen Angebote wie das Stacking, ein Memory-Spiel mit sportlichem Einsatz, Merkspiele und vieles mehr.
Am Ende des Tages wurde in jeder Klasse die Gruppe mit den meisten Punkten mit dem "Brainfitness-Diplom" ausgezeichnet.
Gewonnen haben aber alle Schüler*innen einen Tag mit viel Spaß, Bewegung und Motivation.

Wir bedanken uns bei Jörg Heckenbach von der Aktion fit4future sowie den helfenden Eltern!


    Fotos der Aktion

    Zeitungsartikel Gifhorner Rundschau

Mittwoch, 29. März 2017

Ampelanlage defekt

Die Ampelanlage vor der Schule funktionierte heute Morgen nicht. Laut der Auskunft des Bauhofes nach telefonischer Anfrage unsererseits wird sie vor 12 Uhr repariert sein.

Sonntag, 26. März 2017

Workshops für alle Kinder

Am kommenden Donnerstag (30. März) wird an unserer Schule ein Aktionstag für alle Kinder stattfinden.

Es ist die "Brainolympiade" der Organisation fit4future.

Nach den Osterferien bieten wir dann die Aktion "Beweg dich schlau" an (Mittwoch, 26. April).

Am Sonntag haben die Eltern eine Email mit weiteren Informationen bekommen.

Dienstag, 14. März 2017

Besuch der Zahnfee

Die Prophylaxe-Fachkraft Frau Ahlers von der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege im Landkreis Gifhorn besuchte am vergangenen Freitag und letztem Montag alle Klassen der Isetal-Schule.

    Fotos der Aktion

Freizeitplaner 2017

Der Kreisjugendring Gifhorn hat den Freizeitplaner 2017 herausgegeben. Darin finden sich viele Angebote von Kinder- und Jugendfreizeiten im Landkreis.

In der Schule liegen 5 Exemplare aus.

Bei Interesse können Sie sich die Angebote auch im Internet auf der
  Seite des Kreisjugendringes anschauen bzw. herunterladen.

   Direkter Link zum Freizeitplaner.

Sonntag, 5. März 2017

SSV Kästorf spendet an den Förderverein

Nach dem "Cup der Besten", einem Hallenfußballturnier der Vereine rund um Gifhorn, spendeten die Teilnehmer die erzielten Einnahmen für verschiedene Projekte.

Der   SSV Kästorf entschied, den Anteil am Erlös an den Förderverein der Isetal-Schule für die Unterstützung der Schüler*innen zu spenden.

Am Freitag, dem 03.03.2017 fand die Spendenübergabe durch die Veranstalter regios24 und den MTV Gamsen statt.

Vielen Dank dafür - und herzlichen Glückwunsch zum Sieg bei dem Turnier!

Montag, 27. Februar 2017

Fasching im Isetal

Heute war es mal wieder so weit: Rosenmontagsfeier an der Schule.

Alle verkleideten sich. In den Klassenräumen wurde gefeiert, gespielt und gegessen. Im Musikraum fand die Disco statt.

Nach so viel Feierei haben wir - wie man draußen spüren kann - den Winter erfolgreich vertrieben und den
Frühling herbeigerufen.

Helau!

Sonntag, 26. Februar 2017

Und der (Sport-) Oskar geht an ...

... die Isetal-Schule.

Am 07.02.2017 wurde in der Isetal-Schule der Wanderpokal "Sportoskar" an die Schule übergeben. Der kleine Mann aus Eisen wird das nächste halbe Jahr bei uns verbringen.

Im   Artikel der Allerzeitung finden Sie weitere Informationen.


Donnerstag, 23. Februar 2017

Unser Förderverein bleibt bestehen


Auf der gestrigen außerordentlichen Versammlung des
 Fördervereins der Isetal-Schule konnte eine neue Vorsitzende gewählt werden. Nachdem Herr Schmitz nun den Vorstand abgegeben hat, wurde Frau Köhler einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.


Wir bedanken uns bei Herrn Schmitz für seinen Einsatz für die Kinder an der Isetal-Schule und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Köhler.

Für die Stelle des Kassenprüfers wurde Herr Kindervater gewählt.

Das   Beitrittsformular wurde entsprechend angepasst.

Montag, 6. Februar 2017

Arbeitsgemeinschaften

In der letzten Woche wurden die Arbeitsgemeinschaften für das zweite Halbjahr gewählt. Sie werden bis zu den Sommerferien laufen.

Die Kinder sind eingeteilt worden - die Listen hängen in der Schule aus.

Die AGs finden ab sofort statt - außer der Tennis-AG, die erst Anfang Mai beginnen wird, wenn die Tennisplätze freigegeben wurden. Die Kinder bekommen dann gesondert Bescheid. Diese AG wird doppelstündig stattfinden.

Montags, aber erst ab Mai, wird Tennis gespielt.

Dienstags findet die Ukulele-AG statt.

Mittwochs bieten wir folgende AGs an: Zentangles, Fadengrafik
und Theater.

Sonntag, 22. Januar 2017

Percussion im Schulkonzert der dritten Klasse

Am Freitag fuhr die dritte Klasse in den Rittersaal des Gifhorner Schlosses. Die Stadtwerke luden
alle dritten Klassen der Gifhorner Schulen zu einem Konzert ein. Der Eintritt war frei - Geld mussten wir für die Busfahrt einsammeln, die wir aus Kostengründen im Doppeldeckerbus zusammen mit der Wilscher Schule unternahmen.

Zwei Mitglieder der Truppe "Elbtonal" zeigten den Kindern, was man mit Percussions-Instrumenten musikalisch alles anstellen kann.

Die Kinder wurden durch das Mitklatschen von Rhythmen mit einbezogen - auch das schöne Wort
"Aluminiumresonatoren" - das sind die klangverstärkenden Röhren unter den Marimbaphonen und ersetzen die Erdlöcher, über die in Urzeiten die Marimba-Hölzer gelegt wurden - wurde in seine Silben zerlegt und genüsslich gesprochen.

  zur Homepage der Band

   Fotos der Aktion

Filmausschnitte (öffnen im eigenen Fenster)

Samstag, 21. Januar 2017

Schnee

Mit dem wenigen Schnee, den die Kinder buchstäblich zusammengekratzt haben, kann man trotzdem eine Hütte bauen.

Ein schöner Zeitvertreib für die Pausen...

Sonntag, 15. Januar 2017

Film von der Aufführung der Theater-AG

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, am 20.12.2016, führte die Theater-AG noch ihr Weihnachtsstück im Dorfgemeinschaftshaus auf.
Der Saal war bis zum Anschlag gefüllt - die Aufführung ein voller Erfolg.

Frau Kiel ließ allen Kindern eine DVD mit der Aufnahme des Films zukommen, den Frau Gerlach während der Vorstellung mitschnitt.

Hier können Sie sich noch einmal weihnachtlich einstimmen lassen. Nach dem Weihnachtsfest ist vor dem Weihnachtsfest...



> Der Film im eigenen Fenster

Freitag, 13. Januar 2017

Einbruch in der Isetal-Schule

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag, den dreizehnten Januar (!) wurde in unsere Schule
eingebrochen.

Etliche Türen, Rahmen und Schlösser haben darunter gelitten und müssen erneuert werden.
Soweit wir das im Moment überschauen, ist außer unserem Beamer nichts entwendet worden. Der Versuch, den Safe aufzubrechen ist gescheitert.

Es ist sehr bedauerlich, dass - neben der Störung des Schulbetriebs am Vormittag - ein hoher finanzieller Schaden durch die notwendigen Reparaturen entstanden ist.

Die Polizei Gifhorn hat im Laufe des Vormittags die Spuren und Hinweise aufgenommen und untersucht sie.

Da die Außentür der Bücherei beschädigt ist, muss diese bis zur Reparatur geschlossen werden. Die Kinder geben solange ihre Bücher bitte bei den Lehrer*innen oder bei Frau Marz im Sekretariat ab.

Presseartikel online:

    presseportal.online

    news38.de

    focus.de


Sonntag, 1. Januar 2017

Ein gutes neues Jahr!

Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr!


(Das Bild ist das Google-Doodle vom 1. Januar 2017)